BUNTMETALLE

 

Metallankauf - Metallhandel - Metallverwertung

Metallankauf zu Tageshöchstpreisen

Metall zählt zu den nicht erneuerbaren Rohstoffen, die Ressourcen sind begrenzt. Daher ist es sowohl ökonomisch als auch ökologisch sinnvoll und erforderlich, Altmetall zu recyceln und weiter zu verwerten. Aus dem Ausgangsstoff Metall kann theoretisch beliebig oft mit minimalen Verlusten durch Einschmelzung und Neuverarbeitung ein neues Produkt gleicher Qualität geschaffen werden.

Metallhandel:

Wir sammeln und verwerten FE-Metalle (Eisen, Stahl) und die sogenannten NE-Metalle (Nichteisen-Metalle). Hierzu zählen vor allem Aluminium, Blei, Bronze, Kupfer, Messing, Zink und Zinn. Aus NE-Metall bestehen z.B. Gussteile, Kabel, Elektromotoren, Auto-Batterien, Dachrinnen und Fallrohre.

Viele Industriebetriebe, z.B. in den Bereichen der Bauwirtschaft, Kommunikations- und Elektrotechnik, Medizintechnik, Verpackungsindustrie und Energieversorgung, decken heute einen immer größeren Teil ihres Bedarfs an FE- und NE-Metallen aus Recyclingmaterial. Metallabfälle sind kostbare Sekundärrohstoffe. Durch die fachgerechte Sortierung und Aufbereitung sind auch die NE-Metalle fast unbegrenzt wieder verwertbar.

Wir sammeln, sortieren und verwerten Metalle und tragen damit dazu bei, den Wertschöpfungskreislauf zu erhalten.